Über mich

Petra Einhoff ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin.
Geboren 1963 in Attendorn/Westfalen, als viertes von sechs Kindern. Der Vater war Zahnarzt, die Mutter Hausfrau.

Nach dem frühen Tod der Mutter besuchte Sie ein Internat bei Lippstadt, dort gab es eine Theater AG und sie kam zum ersten mal mit Schauspiel in Kontakt.

Nach dem Abitur besuchte sie von 1983-87 die Otto-Falckenberg-Schule in München. Es folgte das erste Theaterengagements in Würzburg 1987-89, anschliessend wurde sie unter der Leitung von Dieter Dorn an die „Münchner Kammerspielen“ engagiert.

1995 verliess sie die Kammerspiele auf eigenen Wunsch und arbeitet seither als freie Schauspielerin im Fernsehen und auf der Bühne. Außerdem ist sie als Synchronsprecherin bekannt und hat ein eigenes Gesangsprogramm.

Die Künstlerin lebt und arbeitet in München.
Privat ist sie seit 1998 mit dem Produzenten Volker Becker-Battaglia liiert.